Theta Healing™

In diesem Workshop können sie mehr über Theta Healing erfahren. Theoretische Hintergründe, werden anschließend mit praktischen Erfahrungen kombiniert. Es werden verschiedene Möglichkeiten für eine Stabilisierung und Energetisierung der Einheit Körper-Geist-Seele gezeigt und praktisch durchgeführt, sowie (wenn gewollt) versteckte Glaubenssätzen ins Bewusstsein gebracht. Eine Energiemeditation bildet den Abschluss.

Dieser Workshop bietet neben dem Kennenlernen von Theta Healing, vor allem das praktische Üben mit sich und anderen Teilnehmern. Für Fragen und “hinterfragen” ist Zeit und Raum.

Der Workshop dauert ca. 3-4Stunden.
Kosten: 40,- €
Uhrzeit: 17.00 – 20.00 Uhr
Ort: Akazienring 8, 76706 Dettenheim

Die Teilnehmerzahl ist auf 12 Personen begrenzt, um möglichst intensive Erfahrungen zu ermöglichen. Der Workshopbeitrag kann am Abend bezahlt werden. Eine Anmeldung ist erforderlich.

ThetaHealing™ ist eine tiefgreifende mentale Methode um körperliche, geistige und seelische Probleme zu heilen. Negative Gefühle, Schocks, Traumata und negative Glaubenssätze können korrigiert, aufgelöst oder gelöscht werden. ThetaHealing™ basiert auf einer energetischen Umcodierung blockierter Glaubensmuster. Durch diese Umcodierung kann sich ihr ganzes Potential entfalten und ihr Leben so gestalten, wie sie es sich wünschen.  ThetaHealing™ wurde in den 1990er Jahren von der Amerikanerin Vianna Stibal entwickelt, die sich damit selbst von einer schweren Leukämie vollständig heilte. Seitdem hat Stibal mehr als 37.000 Readings und Heilungen durchgeführt und gibt ihre Methode weltweit in Seminaren weiter.  Beim ThetaHealing™ wird mit hochschwingenden Energien gearbeitet, so dass schnell Ergebnisse sichtbar und fühlbar werden und nachhaltig wirken.
Durch die Freisetzung von Energie, die bisher in den negativen Gefühlen oder Blockaden gewesen ist, kommen immer mehr unsere ursprüngliche Schönheit, Kraft und unsere Lebensfreude zurück. Wir verändern uns und „ent-wickeln“ uns immer mehr in unsere Wunschvorstellung.

Was ist Theta?
Hinter dem Begriff Theta steckt eine langsame und kraftvolle Gehirnwellenfrequenz (4-7 Zyklen pro Sekunde), die wir im Schlaf (mit Träumen) oder im REM (Rapid eye movement) erleben. Diese Frequenz wird auch in der Hypnose verwendet.
Im Theta-Zustand sind wir besonders für Suggestionen empfänglich. In diesem Zustand ist der Zugang zu unseren schöpferischen Anlagen weitaus größer als im „Normalzustand“. Ebenso haben wir einen leichteren Zugang zu unseren unterbewussten Programmen. Diese sind oft für unser Handeln verantwortlich und schränken unser Leben und unseren Handlungsspielraum ein. Sie machen uns etwas vor, was in Wirklichkeit nicht existiert. Diese unterbewussten Programme können aus der Kindheit oder von anderen Menschen stammen oder wurden durch uns selbst erschaffen und haben sich so sehr in uns eingeprägt, dass sie einfach „automatisch“ ablaufen und nicht mehr hinterfragt werden. Sie sabotieren uns und verhindern oftmals das Glücklich-Sein. Immerhin steuert uns unser Unterbewusstsein zu mehr als 90 Prozent!
Der Theta-Zustand ist also die ideale Möglichkeit solche Programme bewusst zu verändern.

Termine 2019:

10. Januar
25. Februar
02. April
27. Mai
08. Juli
09. September
04. November

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s