TimeWaver Optimierung

Alles ist Schwingung. Deshalb ist es für unser Wohlbefinden und unsere Gesundheit wichtig, welche Schwingungen wir aufnehmen und welche wir aussenden. Nach dem Resonanzprinzip finden sich entweder gleiche Schwingungen oder sich entgegengesetzte Energien (z.B. Täter-Oper-Prinzip).
Alles was wir denken, tun und fühlen hat eine Bedeutung. Es geht darum zu erkennen, was für eine Botschaft hinter den Worten, Taten und Gefühlen stehen.
In meiner Arbeit ist es wichtig „hinter die Kulissen“ zu schauen, damit der Ursprung für eine Krankheit oder z.B. eine immer wiederkehrende Situationen (Partnerprobleme, Job, Existenzängste, Süchte, Zwänge, Ängste, etc) erkannt wird. Deshalb ist es für mich wichtig, neben meiner Intuition und den Fähigkeiten Energien und Zusammenhänge bei den Menschen zu erkennen, mit Hilfe der InformationsMedizin Umstände zu hinterfragen und zu erforschen.
Der TimeWaver ist das erste Informationsfeldsystem, das auf einem schlüssigen physikalischen Modell ruht und dieses konsequent technisch umsetzt.
Eine Grundlage ist die Theorie des deutschen Physikers Burkhard Heim über den Zusammenhang zwischen Bewusstsein und Materie, die in der heutigen Wissenschaft nicht anerkannt ist. Nach diesem Modell kommuniziert der Anwender des TimeWaver-Systems mit dem globalen Informationsfeld, dem Bindeglied zwischen Bewusstsein und Materie. Durch Lesen in diesem Feld lassen sich Vorgänge analysieren, durch „Hineinschreiben“ können sie optimiert werden.

Der TimeWaver ermöglicht es durch echten Lichtquanten-Effekt über die Zeitwelle des „Global Scaling“ direkt mit der Dimension unseres Bewusstseinsfeldes (ätherische Blaupause, morphogenetisches Feld, Weltgedächtnis oder Akasha-Chronik wie auch immer es genannt wird) in Kontakt zu treten. Durch die Informationen aus dieser Ebene, wird sichtbar gemacht, wo Defizite oder Belastungen auf der Schwingungsebene vorhanden sein können.
Der TimeWaver kann in vielen Bereichen eingesetzt werden. Darunter zählen, neben den körperlichen Problemen, auch psychische Belastungen, karmische Informationen, sowie Energiemangel, Toxinbelastungen, Parasiten, Geopatischen Belastungen, Ängste, psychosomatische Erkrankungen und vieles mehr.
Somit wird es möglich, für ein bestehendes Symptom ein zugrunde liegendes altes oder aktuelles emotional/seelisches und mentales Muster gezielt zu benennen, mit der ausgleichenden Schwingung bzw. Information zu balancieren und zu transformieren. Ein potentielles Unwohlsein kann sich von innen heraus auflösen.

Hinweis: Wissenschaft und Schulmedizin erkennt die Existenz von Informationsfeldern und deren hier aufgeführte medizinische Bedeutung sowie die Anwendungen des TimeWaver nicht an.

» Patienteninformation zum Herunterladen