Grundlagen

Der TimeWaver ist das erste Informationsfeldsystem, das auf einem schlüssigen physikalischen Modell beruht und dieses konsequent technisch umsetzt. Die Informationsfeldmedizin ist eine neu entwickelte Methode, um Störungen im Informationsfeld des Menschen zu erkennen und diese zu balancieren und zu optimieren.

Der TimeWaver ermöglicht es durch einen echten Lichtquanten-Effekt, direkt mit der Dimension unseres Bewusstseinsfeldes (ätherische Blaupause, morphogenetisches Feld, Weltgedächtnis oder Akasha-Chronik; wie auch immer es genannt wird) zu kommunizieren. Durch die Informationen aus dieser Ebene wird sichtbar gemacht, wo Defizite oder Belastungen auf der Schwingungsebene vorhanden sein können.

Diese Belastungen werden als Schwingungsmuster angezeigt, welche anschließend mit den ca. 1 Millionen Schwingungs- und Informationsmustern aus den Datenbanken des Systems verglichen und analysiert werden.

Somit wird es möglich, für ein bestehendes Symptom ein zugrunde liegendes altes oder aktuelles emotional/ seelisches und mentales Muster gezielt zu benennen, mit der ausgleichenden Schwingung bzw. Information zu balancieren und zu transformieren. Dadurch wird der Selbstheilungsprozess initiiert und angestoßen.

Hinweis: Wissenschaft und Schulmedizin erkennt die Existenz von Informationsfeldern und deren hier aufgeführte medizinische Bedeutung sowie die Anwendungen des TimeWaver nicht an.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s